Physikalische Therapie

Die physikalische Therapie fasst medizinische Behandlungsformen zusammen, die auf physikalischen Methoden beruhen. Zu diesen Prinzipien zählen Wärme, Gleichstrom, Infrarot- und UV-Licht, Wasseranwendungen und mechanische Behandlung wie die Massage.

Hauptindikation für die Anwendung physikalischer Therapiemaßnahmen sind Schmerzen und Funktionseinschränkungen aufgrund von Überlastung oder infolge degenerativer Prozesse sowie einige Hautkrankheiten. Es handelt sich praktisch immer um eine symptomatische Therapie. Für einige Formen ist ein ärztliches Rezept notwendig. In diesem Fall werden die Behandlungskosten von den Krankenkassen übernommen.

 

Therapieformen in der physikalischen Therapie

  • Elektrophorese
  • Extensionstherapie/Traktionstherapie
  • Hochtontherapie
  • Mechanotherapie
  • Thermotherapie
  • Hydrotherapie
  • Balucotherapie
  • Heliotherapie
  • Phototherapie
  • PUVA
  • Abklatschung